®

Portrait    ❘    Training    ❘    Beratung    ❘    Coaching    ❘    E-Learning    ❘    AuW    ❘    PublikationenPortrait.htmlTraining.htmlBeratung.htmlCoaching.htmlELearning.htmlTOPNews.htmlshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3shapeimage_2_link_4shapeimage_2_link_5

Home        Partner        Kontakt        Anreise        Impressum

 

„Beim Berufseinstieg mit einer dualen Erstausbildung verdient man oft viel mehr Geld als einer mit akademischen Abschluss. Und wer dann sogar noch eine Aufstiegsfortbildung wie den Meister oder Fachwirt anschließt, hat weniger Arbeitslosigkeitsrisiko, weniger befristete Arbeitsverträge, und übernimmt sehr viel schneller Führungsverantwortung“,
so Esther Hartwich, Bereichsleiterin Ausbildung DIHK, in einem Beitrag im ZDF Morgenmagazin vom 04.08.2016


Geprüfte/r Handelsfachwirt/in (IHK)

Vorbereitungskurs mit Online-Unterstützung in SAARBRÜCKEN


Nach einem erfolgreichen Berufsabschluss im Handel, gepaart mit praktischer Erfahrung, stellt sich die Frage nach den zukünftigen Entwicklungschancen.

Dabei spielen neben der Möglichkeit nach einer Einkommensverbesserung die Erweiterung des Wirkungskreises, die Übernahme von anspruchsvolleren Aufgaben und die Herausforderung der Führungsverantwortung eine große Rolle.

Legen Sie mit der Aufstiegsfortbildung zum/zur geprüften Handelsfachwirt/in (IHK) die Grundlage und erwerben gleichzeitig die Bachelorqualifikation, die Sie anschließend zu einem Masterstudium berechtigt.


Starttermine 2018

Die Starttermin für 2018 werden demnächst bekannt gegeben.

270 UE à 45 min. eLearning mit individueller Betreuung durch den jeweiligen Fachdozenten/die jeweilige Fachdozentin

Ort für die Präsenztermine: TOP GmbH, Pestelstraße 2, 66119 Saarbrücken



Voraussetzungen für die Prüfungszulassung bei der IHK

Ausbildung im Handel: 3-jähr. + anschl. 1 Jahr Berufspraxis oder 2-jähr. + anschl. 2 Jahre Berufspraxis oder Ausbildung Fachlagerist/in + anschl. 3 Jahre Berufspraxis oder mind. 5jährige Berufspraxis oder mind. 90 ECTS-Punkte + 2 Jahre Berufspraxis.


Wir sind Bildungspartner der IHK Saarland!


Ihre Ansprechpartnerin bei der IHK Saarland für die Prüfung zum Handelsfachwirt/zur Handelsfachwirtin (IHK):

-> Frau Sabine Höfler, Tel.: 0681 - 95 20-751
     E-Mail: sabine.hoefler@saarland.ihk.de; http://www.saarland.ihk.de/p/Weiterbildung-665.html



Kosten und Förderung

Teilnahmegebühr  3.600 € (die Prüfungsgebühren sind darin nicht enthalten, sie werden direkt von der IHK berechnet)

BAFOEG-Förderung ist für JEDEN möglich!

Weitere Infos unter www.aufstiegs-bafoeg.de und Vom Meister- zum Aufstiegs-BAföG


Hochschulzugangsberechtigung auf dem beruflichen Bildungsweg ohne Abitur

Mit diesem Abschluss mit DQR 6 erhalten Sie in allen Bundesländern die Hochschulzugangs-berechtigung.
Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.studieren-ohne-abitur.de/web/



Ihre Ansprechpartner/innen zum Handelsfachwirt-Online bei TOP sind:

Projektleiter/in

Edmund Wolf, wolf@top-saar.de; 0681 - 9 54 54 42



Organisation

Martina Schreiner, schreiner@top-saar.de; 0681 - 9 54 54 0



Weitere Informationen zum Download:

  1. -TOP-HFW Gesamtinformation

  2. -Anmeldeformular

  3. -Teilnahmebedingungen

  4. -Ihre Ämter für Ausbildungsförderung im Saarland

  5. -Vom Meister- zum Aufstiegs-BAföG

  6. -Rahmenstoffplan und Prüfungsordnung HFW